Theo-Web. Zeitschrift fuer Religionspaedagogik 19 (2020), H.2

Inhaltsverzeichnis

Rothgangel, Martin & Pirner, Manfred L.: Editorial 1

1. Teil: Digitale (Corona-)Lehre: erlebt, erprobt, evaluiert

Mirjam Zimmermann, Karlo Meyer, David Käbisch, Moritz Emmelmann, & Susanne Schwarz: Einführung in den Thementeil: Digitale (Corona-)Lehre: erlebt, erprobt, evaluiert 2

Silja Leinung, Antonia Lüdtke & Uta Pohl-Patalong: Digitale Lehrformate im
Corona-Semester – Einblicke in eine Kartographie
5

Claudia Gärtner, Anna Hans, Lena Tacke & Anika Thanscheidt: Erfolgreich vernetzt? Über
Chancen, Hürden und Gelingensbedingungen digitaler Lehre in der Religionspädagogik
18

Andrea Dietzsch: Die Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden im Religionsunterricht – Bedeutung für das Lernen und Impulse für den digitalen Religionsunterricht 34

Michael Waltemathe: Digitalität, Kontingenz und Religionspädagogik 50

Antje Roggenkamp: Theologisieren mit Digitorials – Beobachtungen am Beispiel digitalen Konfirmandenunterrichts 63

Stefanie Pfister & Matthias Roser: Digitale Religionspädagogik ohne Resonanz? 83

2. Teil: Forschung und Diskurs

Hanna Roose: Wie schulische Praxis religionspädagogische Programmatik unterläuft. Ein komplexitätssensibler Blick auf (Organisationsmodelle von) Religionsunterricht  93

Tanja Gojny, Susanne Schwarz & Ulrike Witten: Die Inhalte des Religionsunterrichts in der
Kritik – eine mehrperspektivische Annäherung an eine religionspädagogische Grundfrage
112

Steffi Fabricius: Für uns gestorben? „Graphic narratives“ zur Erschließung soteriologisch-christologischer Diskurse im Religionsunterricht 132

Kai Horstmann: Religion an der Schule. Zum Verhältnis von Unterricht und Seelsorge 152

Jan-Hendrik Herbst & Andreas Menne: Vox populi vox dei? Theoretische Anhaltspunkte für religiöse Bildung in populistisch aufgeladenen Zeiten 167

Christina Schachtner: Digitale Medien, Kirche und Religion. Tradierte und neue Resonanzsysteme aus der Perspektive der jungen Generation 183

Sebastian Röhl & Manfred L. Pirner: Berufen zum Lehrerberuf - Zusammenhänge zwischen Berufungsempfinden, Selbstregulation und motivationalen Orientierungen bei Lehrkräften evangelikal orientierter Schulen 197

Tanja Gojny: Perspektiven von Schulleiter*innen auf Schulgottesdienste und multireligiöse Schulfeiern 218

Margit Stein & Veronika Zimmer: Freundschaftskonzepte junger Christ*innen und
Muslim*innen – (religiöse) Werteorientierungen in Freundschaften
239

Antje Roggenkamp: Einstellungen, Haltungen und Strategien angehender Religionslehrkräfte
im christlich-muslimischen Dialog. Exemplarische Zugänge zu strittigen Themen
274

Katharina Welling: Dialogisches Lernen im Lehramtsstudium der Katholischen Theologie. Empirische Untersuchungen zur Umsetzung des Scriptural Reasoning 300

3.Teil: Rezensionen

Martin Schreiner: Inklusive Religionspädagogik der Vielfalt – Entscheidung als Zielhorizont
des RU – Bibelwelten – Confessional Gap – Erinnerung an den Holocaust im RU – Religiöse Bildung im Elementarbereich – Pluralitätsfähigkeit evangelischer Schulen – Geht Religion
auch ohne Theologie? – Keine Bibel …
Hinweise auf religionspädagogisch interessante Neuerscheinungen 322

4. Teil:Tagungen

„Theo-Web-Pinnwand“ Tagungsankündigungen 358